„Stress lass nach!“ – Stressbewältigung für Kinder und Erwachsene

Stress hat jeder, oder!? Entdecken Sie, wie Kinder und Erwachsene auf Stress reagieren und erfahren Sie, wie man Stressbewältigung und Entspannung lernen kann. Üben Sie spielerisch zu entspannen – und gewinnen Sie dabei auch noch etwas Entspannendes!

Stress hat jeder, oder!? Obwohl Stress nachweislich negative Konsequenzen für unsere Gesundheit haben kann, ist Stress nicht unbedingt IMMER schädlich. Wir wollen zeigen, was Stress so alles mit uns anstellt. In unseren Forschungsprojekten untersuchen wir, wie Kinder und Erwachsene auf Stress reagieren, wie sich Stress auf Verhalten auswirkt und was man gegen Stress tun kann. Wir zeigen, was unser Körper eigentlich mit Stress und Gefühlen zu tun hat und wie man Stress im Körper messen kann. Wir zeigen außerdem, wie man Stressbewältigung und Entspannung mit verschiedenen Methoden lernen kann: Face to Face oder auch Online-Interventionen. Bei uns kann man direkt in der Stadt - an unserem Stand - üben, was man gegen Stress tun kann. Für Kinder gibt`s bei uns auch ein kleines Gewinnspiel!

Weitere Informationen zum Fachbereich Biologische und Klinische Psychologie unter: https://www.uni-trier.de/index.php?id=56830

16:00-00:00
Hauptmarkt 
5
Prof. Dr. Gregor Domes (Universität Trier)
Dr. Bernadette von Dawans (Universität Trier)
domes@uni-trier.de
Biologische und Klinische Psychologie