Das Cusanus-Institut öffnet seine Pforten

Grenzen überschreitend und heimatverbunden

 

Nikolaus von Kues verließ in jungen Jahren seinen Geburtsort, das heutige Bernkastel-Kues an der Mosel, durchlief eine außergewöhnliche Karriere und bereiste weite Teile Europas. Welche Rolle spielte (und spielt) der päpstliche Legat, Fürstbischof und Kardinal in seiner Heimat und wie äußerte er seine Verbundenheit zu ihr? Das Cusanus-Institut (Universität und Theologische Fakultät Trier) wirft Licht auf den Lebensweg des Nikolaus von Kues und gewährt Einblick in dessen wissenschaftliche Erforschung.

 

Weitere Informationen unter: https://cusanus-institut.de/ 

16:00-00:00
Domfreihof 3
22
Cusanus Institut